Hier mal eine kleine Vorabversion der Doku, damit jeder mit den grundlegenden Funktionen vertraut wird.


Variablen:

In Variablen werden Informationen abgelegt, die im Code jederzeit wiederverwendet werden können. Hierbei muss beachtet werden das jeglicher Text im sogenannten String angegeben werden muss
Außerdem dürfen Variablen nur aus Buchstaben (A-Z) und Zahlen (0-9) bestehen. Eine Variable darf nicht mit einer Zahl anfangen!

Beispiele:
  • Zahlenwert: var=21;
  • Text: var="Hallo Welt";
  • Hex-Farbcode: var="000000"; ergibt die Farbe schwarz

Solltet ihr Commands (z.B. "text()&quot verwenden, darf die Variable nicht mit einer Zahl enden!

Defaults-Variablen
Mit diesen Variablen werden Standardeinstellungen (Textfarbe, Schriftart, etc.) für die Statsgrafik vorgenommen.
Folgende Variablen sind verfügbar:
  • defaults.color Schriftfarbe
  • defaults.font Schriftart
  • defaults.bgcolor Hintergrundfarbe
  • defaults.align Textausrichtung (left, center, right)
  • defaults.size Textgröße in Pixel
  • defaults.angle Winkel (45 entspricht 45°, Drehung erfolgt entgegen dem Uhrzeigersinn)



Mathematische Operatoren
"+" für die Addition
"-" für die Subtraktion
"*" für die Multiplikation
"/" für die Division
">" für Kleiner Als
"<" für Größer Als
">=" für Kleiner Gleich
"<=" für Größer Gleich
"&&" für Und
"||" für Oder


Commands:

rectangle();
Dieser Command erstellt ein Rechteck, folgende Parameter sind möglich:
  • x: Abstand auf der x-Achse
  • y: Abstand auf der y-Achse
  • w: Breite
  • h: Höhe
  • fill: Hintergrundfarbe
  • color: Randfarbe

Es kann nur "fill" oder "color" verwendet werden.
Beispiel: rectangle(x:20, y:50, w:100, h:40, fill:"ffffff"

text()
Dieser Command gibt einen Text aus, folgende Parameter sind möglich:
  • x: Abstand auf der x-Achse
  • y: Abstand auf der y-Achse
  • color: Textfarbe
  • size: Textgröße (in Pixel)
  • font: Schriftart
  • align: Textausrichtung (left, center, right)
  • angle: Winkel (45 entspricht 45°, Drehung entgegen dem Uhrzeigersinn)
  • text: Entspricht dem Text der ausgegeben wird

Beispiel: text(x:80, y: 25, color:"000000", size:"12", font:"Vera", align:"center", angle:45);

image()
Es ist möglich aus einer Grafik einen bestimmten Bereich mit "sx", "sy", "sw" und "sh" auszuwählen.
Dieser Command gibt ein Bild aus, folgende Parameter sind möglich:
  • x: Abstand auf der x-Achse
  • y: Abstand auf der y-achse
  • w: Breite
  • h: Höhe
  • sx: Abstand auf der x-Achse in der Grafik
  • sy: Abstand auf der y-Achse in der Grafik
  • sw: Breite in der Grafik
  • sh: Höhe in der Grafik
  • ownerid: ID eines registierten Benutzers - muss Angegeben werden
  • file: Dateiname der hochgeladenen Grafik
  • noresample Anti-Aliasing (1=an)

Beispiel: image(file:"image_file.png", x:0, y:0, w:468, h:100, sx:468, sy:0, sw:468, sh:100, ownerid:3, noresample:1);

progress()
Dieser Command ist für die Erstellung von Fortschrittsanzeigen notwendig, folgende Parameter sind möglich:
  • type: Typ (rank)
  • curr: Angabe für die momentane Punktzahl (z.B. "p.score&quot
  • start: Angabe für den Startwert
  • next: Angabe für den Endwert
  • w: Gesamtbreite in Pixel

Die Parameter "start" und "next" sind optionale Parameter, welche nur angegeben werden müssen, wenn "type" nicht definiert ist.
Beispiel: progress(type:"rank", curr.score, w:100);

transbg()
Dieser Command gibt einen transparenten Hintergrund aus, folgende Parameter sind möglich:
  • color: Hintergrundfarbe

Die Farbe muss mit dem Alphakanal (0=100% bis 127=0%) angegeben werden.
Beispiel:
transbg(); ergibt einen transparenten Hintergrund
transbg(color:"000000-63" ergibt einen zu 50% transparenten Hintergrund in schwarz


Funktionen:

concat()
Diese Funktion verbindet verschiedene Elemente.
Beispiel: concat(4, "%" ergibt: 4%

nf()
Diese Funktion dient zur Formatierung von Zahlen, es wird in Tausenderschritten (z.B. 120 000) getrennt. Zusätzlich können die Nachkommastellen angegeben werden.
Beispiel: nf(0.245632, 2); ergibt: 0.25
Um Fehler zu vermeiden sollten keine Berechnungen mit formatierten Werten durchgeführt werden.
Beispiel:
nf(0.245632*100, 2); richtig - ergibt: 24.56
nf(0.245632, 2)*100; falsch

cc()
siehe concat()

round()
Diese Funktion rundet den Zahlenwert.
Beispiel:
round(1.2759, 2); ergibt: 1.28
round(1254328, -3); ergibt: 1254000

time()
Diese Funktion wandelt Sekunden in Stunden, Minuten und Sekunden um.
Beispiel: time(26494); ergibt: 07h 21m 34s

thetime()
Diese Funktion wandelt Sekunden in die vorgegebene Formatierung um, dabei steht für d(Tage), h(Stunden), i(Minuten) und s(Sekunden).
Beispiel: thetime(26494, "h:i&quot ergibt: 07:21

img_rank()
Diese Funktion gibt die Ranggrafik aus.
Beispiel: image(file:img_rank(p.rank), x:60, y:20, w:60, h:60); - die ownerid ist nicht erforderlich

img_rank_tiny()
Diese Funktion gibt eine kleine Ranggrafik aus.
Beispiel: image(file:img_rank_tiny(p.rank), x:60, y:20, w:16, h:16); - die ownerid ist nicht erforderlich